NV Estoras Brut

Strohgelb mit rosa Reflexen. In der Nase Fruchtaromen von roten Äpfeln, Zitrus, Birnen und Trockenfrüchten, dazu hefige Noten wie Brioche und Brotrinde. Am Gaumen sehr feine Perlage und eine rassige, gut eingebundene Säure. Wirkt dicht und kompakt, die Hefenoten geben Komplexität.

 14,50

zurück zum Shop
SKU: 41014-NV Kategorien: ,

Zusätzliche Informationen

Rebsorten Sortenverschnitt Weiß
Alkohol 12,50%
Restzucker 3,00 g/l
Geschmack brut
Farbe weiss
Herkunft Österreich, Burgenland
Keller

Dieser Sekt wurde nach der Méthode Traditionelle hergestellt. Die Trauben werden sehr früh gelesen und sehr sanft gepresst um einen feinen Sektgrundwein ohne Bitterstoffe zu erhalten. Der vergorene Grundwein wird mit Hefe und Zucker in Flaschen gefüllt und verschlossen. Zu Beginn vergärt die Hefe den Zucker, danach stirbt die Hefe ab und gibt feine Briochenoten an den Sekt ab. Der Druck liegt bei etwa 6 bar. Aufgrund der langen Lagerung bindet sich die Perlage perfekt ein. Nach einem Jahr Lagerung auf der Hefe werden die Flaschen degorgiert und sind genussfertig.

Optimale Trinktemperatur 8 - 10 °C
Speisenbegleitung Dieser Sekt hat eine komplexe Aromatik mit einem sehr feinen Mousseux. Egal ob als Solist, zum Aperitif oder zu fruchtbetonten, nicht zu süßen Desserts ist dieser Sekt immer eine gute Wahl.
de_ATDE